Doehler & Haass verwendet Cookies, um die Dienste ständig zu verbessern und bestimmte Features zu ermöglichen. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Mehr Informationen

Fahrzeugdecoder DH10C für SX1, SX2, DCC und MM

DH10C-0
DH10C-1
DH10C-3
DH10C-4

Produkteigenschaften und Funktionen

  • Zum wahlweisen Betrieb mit konventionellem Gleichstrom-Fahrgerät, Digitalsystemen nach SelecTRIX 1 und 2 oder DCC-Format
  • Die Umschaltung zwischen Analog- und Digitalbetrieb erfolgt automatisch
  • Im Digitalbetrieb wird das zuletzt programmierte System verwendet (es wird nicht automatisch umgeschaltet!)
  • SelecTRIX 1 31 Fahrstufen, 100 Adressen
  • SelecTRIX 2 127 Fahrstufen, 10.000 Adressen, 16 Zusatzfunktionen
  • DCC Kurze Adressen (1-127), lange Adressen (0001-9999), mit 14, 28, 126 Fahrstufen
  • Lastregelung der neuesten Generation, dadurch besonders weiches Regelverhalten
  • Verschiedene Regelvarianten zur optimalen Anpassung an den Motor
  • Intern 127 Fahrstufen
  • Einstellbare Motorfrequenz (niederfrequent, 16 kHz, 32 kHz)
  • Blockstreckenbetrieb mit einfachen Dioden im Digitalbetrieb
  • Licht- und Funktionsausgänge dimmbar und analog aktivierbar
  • Rangiergang
  • Motor-, Licht- und Gleisanschlüsse elektronisch tauschbar
  • Alle Funktionsausgänge frei programmierbar
  • Temperaturschutz
  • Resetfunktion für DCC und SX2
  • Updatefähigkeit des Decoders

Das Update (der Firmware-Download aus dem Internet ist kostenlos) ist im eingebauten Zustand des Decoders auf dem Gleis möglich (kein Öffnen des Fahrzeugs notwendig) und erfolgt entweder über die FCC-Digitalzentrale oder den Programmer. Falls keine entsprechende Hardware zur Verfügung steht, stellt die Firma Doehler & Haass auf Anfrage einen Programmer leihweise zur Verfügung.

Der Fahrzeugdecoder DH10C unterstützt das Bremsen mit asymmetrischer Digitalspannung (vier Dioden in Serie und eine Diode antiparallel, Lenz ABC), die Langsamfahrt (mit geeigneten Bremsmodulen) und die bidirektionale Kommunikation (Lokadressrückmeldung im DCC-Betrieb, RailCom®).

Für die SX1-Programmierung ist ein angeschlossenes SUSI-Soundmodul zu entfernen. Es reicht aus, die Versorgungsspannung (roter Draht) für die Zeit der SX1-Programmierung zu unterbrechen. Die SX2- bzw. DCC-Programmierung ist hiervon nicht betroffen.

Lieferbare Produktausführungen

Die Fahrzeugdecoder können direkt bei der Firma Doehler & Haass per E-Mail bestellt werden und sind zusätzlich im ausgewählten Fachhandel erhältlich. Bitte beachten Sie unsere Versandkosten.

DH10C (2. Generation)

Fahrzeugdecoder 1,5 A

Betriebsart SX1, SX2, DCC, MM, DC-analog
Maße [mm] 12,7 * 8,9 * 1,4
Gesamtbelastbarkeit 1,5 A
Max. Motorstrom 1,5 A
Max. Fahrspannung 30 V
LV, LR (dimmbar) je 150 mA
AUX1, AUX2 (dimmbar) je 300 mA
AUX3, AUX4 je 1,0 A
AUX5, AUX6 unverstärkt
mit SUSI-Schnittstelle (wenn AUX5/AUX6 deaktiviert)

Beileger 2. Generation

Supplement 2nd Generation

Beschreibung

User manual

DH10C-0

DH10C-1

DH10C-2

DH10C-3

DH10C-4

Ohne Anschlussdrähte

Mit Flachbandkabel für NEM 651
(empfohlen für Minitrix)

Mit Anschlusskabel für NEM 651,
Länge ca. 35 mm
(empfohlen für Fleischmann)

Mit 6 Anschlusslitzen,
Länge ca. 145 mm

Für die 6-polige Schnittstelle
(empfohlen für NEM 651)

Listenpreis/UVP
(inkl. 19% USt, in €)
1 + 29,90
3 + 28,90
10 + 27,90
Listenpreis/UVP
(inkl. 19% USt, in €)
1 + 30,90
3 + 29,90
10 + 28,90
Listenpreis/UVP
(inkl. 19% USt, in €)
1 + 34,90
3 + 33,90
10 + 32,90
Listenpreis/UVP
(inkl. 19% USt, in €)
1 + 31,90
3 + 30,90
10 + 29,90
Listenpreis/UVP
(inkl. 19% USt, in €)
1 + 29,90
3 + 28,90
10 + 27,90

Unser bewährter Fahrzeugdecoder DH10C ist nun nach abgeschlossener Produktpflege in der 2. Generation erhältlich und bietet viele Vorteile:

  • stark verkleinerte Maße (12,7 * 8,9 * 1,4 mm)
  • höhere Gesamtbelastbarkeit und höherer Motorstrom (1,5 A)
  • AUX3 und AUX4 als verstärkte Funktionsausgänge (1,0 A)
  • AUX5 und AUX6 als unverstärkte Funktionsausgänge (alternativ zur SUSI-Schnittstelle)
  • etwa fünffache Pufferkapazität (daher längere Kontaktstörungen ohne Datenverlust durchfahrbar)

Durch die reduzierte Länge des Decoders können wir nun erstmals die neue Anschlussvariante DH10C-4 anbieten, welche eine sechspolige Stiftleiste direkt auf dem Decoder besitzt. Diese sollte künftig vorzugsweise für Modelle mit NEM 651-Schnittstelle genutzt werden. (Die Anschlussvariante DH10C-1 mit Flachbandkabel für Minitrix-Modelle bleibt selbstverständlich ebenfalls weiterhin im Programm.) Des Weiteren bieten wir die neue Anschlussvariante DH10C-2 an, welche über eine abgesetzte sechspolige Stiftleiste verfügt. Diese bietet sich für beispielsweise für Modelle an, bei denen der Einbauraum des Decoders nicht unmittelbar bei der Schnittstelle liegt.