Future-Central-Control (FCC)-Software

The user interface is in English language on non-German computers.

Funktionen

Für die Verwendung dieser Software ist eine Future-Central-Control erforderlich.

  • Busmonitor für SX1-Bus 0 und 1
  • Busmonitor für SX2-Bus
  • Fahrregler für SX1-, SX2-, DCC- und MM-Loks
  • Stellpult für SX-Bus 0 und 1
  • Auslesen und Programmierung der SX1-Kennwerte
  • Auslesen und Programmierung der erweiterten SX1-Kennwerte
  • Auslesen und Programmierung der SX2-Parameter
  • Auslesen und Programmierung der DCC-CV
  • Es können alle SX2-Parameter und/oder DCC-CV auf einmal ausgelesen, in einer Datei gespeichert, wieder geladen und auf einmal zurück geschrieben werden
  • Systemformatumschaltung
  • Die Software muss nicht installiert werden*, es reicht aus das ZIP-Archiv zu entpacken

Die Firma Doehler & Haass stellt Ihren Kunden dieses Softwareprodukt kostenlos zum Download bereit:

Doehler & Haass Future-Central-Control (Version 1.08)

Ermöglicht das einfache Fahren, Schalten und die Decoderprogrammierung

Future-Central-Control (FCC)-Bedienungsanleitung


Features

For using this software a Future-Central-Control is required.

  • Bus monitor for SX1 Bus 0 and 1
  • Bus monitor for SX2 Bus
  • Control of SX1, SX2, DCC and MM locos
  • Control for SX Bus 0 and 1
  • Read and write of SX1 parameter
  • Read and write of SX1 advanced parameter
  • Read and write of SX2 parameter
  • Read and write of DCC CV
  • All SX2 parameter and/or DCC CV can be read at once, saved to a file, reloaded and rewritten at once
  • Change of system format
  • No software install needed, simply unpack the ZIP file

Doehler & Haass offers this software to their customers for free:

Doehler & Haass Future-Central-Control (Version 1.08)

Provides the simple driving, switching and the decoder programming

Future-Central-Control (FCC) Operating instructions


* Die Software ist lauffähig ab Microsoft Windows 2000. Anwender von Microsoft Windows 2000 und XP müssen gegebenenfalls das Microsoft .NET Framework 2.0 nachinstallieren. Sie erkennen dies an der Fehlermeldung „Die Anwendung konnte nicht richtig initialisiert werden“. Anwender neuerer Versionen müssen nichts weiter beachten.