Doehler & Haass verwendet Cookies, um die Dienste ständig zu verbessern und bestimmte Features zu ermöglichen. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Mehr Informationen

Soundmodul: CV/par-Tabelle

CV/par-Tabelle (Stand: Firmware-Version 1.07.115)

Zum Download und Ausdrucken für zu Hause

Die folgende Tabelle enthält alle DCC-CV/SX2-Parameter, die Soundmodule der Firma Doehler & Haass ab Firmware-Version 1.07.115 kennen. Soundmodule mit älteren Firmware-Ständen kennen unter Umständen nur deutlich weniger DCC-CV/SX2-Parameter!

CV/par Name und Erklärung Bereich
900
Herstellerkennung
(Nur lesen)

97 = Doehler & Haass (Decoder Reset mit „8“ oder „101“)
   
901
Decoderkennzeichen
(Nur lesen)

SH10A = 100
   
902
Versionsnummer
(Nur lesen)
   
903
Datum
(Nur lesen)
   
904
Revisionsnummer
(Nur lesen)
   
905
Datum
(Nur lesen)
   
908 Funktionszuordnung AUX1
0 = deaktiviert, 1 … 28 = F1 … F28, 29 = F0 (Licht),
30 = Fahrgeräusch, 31 = Nebengeräusch, 32 = Schaltgeräusch, 33 = Bremsgeräusch,
34 … 46 = Soundablauf 4 … 16, Werte größer 46 = deaktiviert
0 – 255 (0)
909
Funktionszuordnung AUX2
(Wie bei CV908)
0 – 255 (0)
911 Funktionszuordnung Fahrgeräusch
0 = deaktiviert, 1 … 28 = F1 … F28, 29 = F0 (Licht)
Fahrmotor bei Elektroloks, Auspuffschläge bei Dampfloks usw.
0 – 29 (1)
912
Funktionszuordnung Nebengeräusch
(Wie bei CV911)

Fahrmotorlüfter bei Elektroloks, Siedegeräusch bei Dampfloks usw.
0 – 29 (1)
913
Funktionszuordnung Schaltgeräusch
(Wie bei CV911)
0 – 29 (0)
914
Funktionszuordnung Bremsgeräusch
(Wie bei CV911)
0 – 29 (7)
915
Funktionszuordnung Soundablauf 3
(Wie bei CV911)
0 – 29 (2)
916
Funktionszuordnung Soundablauf 4
(Wie bei CV911)
0 – 29 (3)
917
Funktionszuordnung Soundablauf 5
(Wie bei CV911)
0 – 29 (4)
918
Funktionszuordnung Soundablauf 6
(Wie bei CV911)
0 – 29 (5)
919
Funktionszuordnung Soundablauf 7
(Wie bei CV911)
0 – 29 (6)
920
Funktionszuordnung Soundablauf 8
(Wie bei CV911)
0 – 29 (9)
921
Funktionszuordnung Soundablauf 9
(Wie bei CV911)
0 – 29 (10)
922
Funktionszuordnung Soundablauf 10
(Wie bei CV911)
0 – 29 (11)
923
Funktionszuordnung Soundablauf 11
(Wie bei CV911)
0 – 29 (12)
924
Funktionszuordnung Soundablauf 12
(Wie bei CV911)
0 – 29 (13)
925
Funktionszuordnung Soundablauf 13
(Wie bei CV911)
0 – 29 (14)
926
Funktionszuordnung Soundablauf 14
(Wie bei CV911)
0 – 29 (15)
927
Funktionszuordnung Soundablauf 15
(Wie bei CV911)
0 – 29 (16)
928
Funktionszuordnung Soundablauf 16
(Wie bei CV911)
0 – 29 (17)
929
Funktionszuordnung Ausblendeffekt
(Wie bei CV911)
0 – 29 (8)
930 Gesamtlautstärke
0 … 255 = 0% … 100%
0 – 255 (64)
931 Lautstärke Fahrgeräusch
0 … 128 … 255 = 0% … 100% …200%
Werte größer 100% können zur Übersteuerung führen!
0 – 255 (128)
932
Lautstärke Nebengeräusch
(Wie bei CV931)
0 – 255 (128)
933
Lautstärke Schaltgeräusch
(Wie bei CV931)
0 – 255 (128)
934
Lautstärke Bremsgeräusch
(Wie bei CV931)
0 – 255 (128)
935
Lautstärke Soundablauf 3
(Wie bei CV931)
0 – 255 (128)
936
Lautstärke Soundablauf 4
(Wie bei CV931)
0 – 255 (128)
937
Lautstärke Soundablauf 5
(Wie bei CV931)
0 – 255 (128)
938
Lautstärke Soundablauf 6
(Wie bei CV931)
0 – 255 (128)
939
Lautstärke Soundablauf 7
(Wie bei CV931)
0 – 255 (128)
940
Lautstärke Soundablauf 8
(Wie bei CV931)
0 – 255 (128)
941
Lautstärke Soundablauf 9
(Wie bei CV931)
0 – 255 (128)
942
Lautstärke Soundablauf 10
(Wie bei CV931)
0 – 255 (128)
943
Lautstärke Soundablauf 11
(Wie bei CV931)
0 – 255 (128)
944
Lautstärke Soundablauf 12
(Wie bei CV931)
0 – 255 (128)
945
Lautstärke Soundablauf 13
(Wie bei CV931)
0 – 255 (128)
946
Lautstärke Soundablauf 14
(Wie bei CV931)
0 – 255 (128)
947
Lautstärke Soundablauf 15
(Wie bei CV931)
0 – 255 (128)
948
Lautstärke Soundablauf 16
(Wie bei CV931)
0 – 255 (128)
949
Lautstärke Ausblendeffekt
(Wie bei CV930)
0 – 255 (0)
950 Leerlauf Verzögerungszeit
Der Wert entspricht der Zeit in 100 ms-Schritten bis zwangsweise aus dem Fahrgeräusch in den Leerlauf gewechselt wird, 0 = ausgeschaltet
0 – 255 (0)
951 Beschleunigungszeit
Der Wert entspricht der Zeit in Sekunden vom Stillstand bis zur Höchstgeschwindigkeit
0 – 255 (3)
952 Bremszeit
Der Wert entspricht der Zeit in Sekunden von der Höchstgeschwindigkeit bis zum Stillstand
0 – 255 (3)
953 Dampfstöße bei Fahrstufe 1
Der Wert entspricht der Zeit in 64 ms-Schritten zwischen den Dampfstößen bei Fahrstufe 1
0 – 255 (120)
954 Dampfstöße bei höherer Fahrstufe
Der Wert bestimmt wie stark sich die Zeit zwischen den Dampfstößen bei höheren Fahrstufen vermindert
0 – 255 (20)
955 Bremsenquietschen minimale Fahrstufe
Die Fahrstufe, welche mindestens erreicht worden sein muss, damit das Bremsenquietschen möglich ist
0 – 127 (20)
956 Bremsenquietschen Anfangsfahrstufe
Die Fahrstufe, welche mindestens erreicht worden sein muss, damit das Bremsenquietschen möglich ist
0 – 127 (13)
957 Modulation Nebengeräusch
Der Wert bestimmt wie stark die Fahrstufe Einfluss auf die Tonhöhe nimmt, 0 = ausgeschaltet
0 – 255 (0)
958
Modulation Fahrgeräusch
(Wie bei CV957)
0 – 255 (11)
959 Timer für Ausblendeffekt
Der Wert entspricht der Zeit in Sekunden von der eingestellten Gesamtlautstärke bis zur Stille
0 – 255 (8)
960 Schreibschutz Flash-ROM
Muss „0“ sein für Soundbetrieb (wird während des Ladevorganges bedient)
0, 1 (0)
961 Schwellenwert ZVS
Der Wert entspricht ungefähr der Versorgungsspannung in Volt bei der in den Energiesparmodus gewechselt wird (kleine Werte führen zu Neustarts des Soundmoduls und große Werte führen zu „stotterndem“ Sound)
0 – 14 (9)
962 Dampfstöße bei Fahrstufe 127
Der Wert entspricht der Mindestzeit in 1 ms-Schritten zwischen den Dampfstößen bei Fahrstufe 127, welche nicht unterschritten werden darf
0 – 255 (0)
964 Bremsenquietschen Endfahrstufe
Die Fahrstufe, bei welcher das Bremsenquietschen in den Endteil des Soundablaufs wechselt (tatsächliches Ende spätestens bei Fahrstufe 0)
0 – 127 (6)
965 Bremsenquietschen Verzögerungszeit
Der Wert entspricht der Zeit in 8 ms-Schritten, welche maximal zwischen zwei Fahrstufenverringerungen vergehen darf, damit das Bremsenquietschen noch möglich ist
0 – 255 (3)
966 Bremsenquietschen Mindestverzögerung
Der Wert entspricht der Anzahl an Fahrstufen, welche mindestens innerhalb der Verzögerungszeit durchlaufen werden müssen, damit das Bremsenquietschen möglich ist
0 – 127 (0)
967 Zufallsgeräusche
Bit Funktion Wert
0 Zufallsgeräusche im Stand erlaubt 1
1 Zufallsgeräusche während der Fahrt erlaubt 2
2 Derzeit ohne Funktion  
0 – 7 (3)
968
Lautstärke Dynamikgeräusch
(Wie bei CV931)
0 – 255 (128)
969
Lautstärke Turbogeräusch
(Wie bei CV931)
0 – 255 (128)
970
Modulation dynamische Bremse
(Wie bei CV957)
0 – 255 (0)
971
Modulation dynamische Fahrt
(Wie bei CV957)
0 – 255 (0)
972
Modulation Turbogeräusch Proportionalteil
(Wie bei CV957)
0 – 255 (0)
973
Modulation Turbogeräusch Integralteil
(Wie bei CV957)
0 – 255 (0)
974
Funktionszuordnung Lautstärke verkleinern
(Wie bei CV911)

Mit jedem Tastendruck (ein/aus) wird die Gesamtlautstärke dauerhaft verringert.
0 – 29 (0)
975
Funktionszuordnung Lautstärke vergrößern
(Wie bei CV911)

Mit jedem Tastendruck (ein/aus) wird die Gesamtlautstärke dauerhaft erhöht.
0 – 29 (0)
976
Funktionszuordnung Bremsenquietschen deaktivieren
(Wie bei CV911)

Wenn die entsprechende Funktionstaste gedrückt ist, wird kein Bremsenquietschen wiedergegeben auch falls die Bedingungen dafür eigentlich erfüllt sein sollten.
0 – 29 (0)
977
Funktionszuordnung Zwangsleerlauf
(Wie bei CV911)

Wenn die entsprechende Funktionstaste gedrückt ist, verbleibt das Fahrgeräusch auch während einer Beschleunigung im Leerlauf.
0 – 29 (0)